03Nov
Lehrgang / Seminar

Fachkundelehrgang Abfall nach EfbV, AbfAEV und für Betriebsbeauftragte für Abfall


Im neuen Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) sind alle für die Leitung und Beaufsichtigung eines Entsorgungsfachbetriebes sowie Sammler, Beförderer, Händler und Makler von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen und Betriebsbeauftragte für Abfall verpflichtet, die für die Ausübung Ihrer Tätigkeit notwendige Fachkunde durch die Teilnahme an einem entsprechenden Fachkundelehrgang nachzuweisen.

Danach besteht die Verpflichtung zur regelmäßigen Fortbildung. Mindestens alle zwei Jahre (§11 EfbV und für Betriebsbeauftragte für Abfall) bzw. drei Jahre (§5 AbfAEV) ist die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen vorgeschrieben.
Eine Anerkennung der Lehrgänge durch die Landesdirektion Sachsen liegt vor.

Fachkundelehrgang für verantwortliche Personen in Betrieben, die Abfälle sammeln, befördern, handeln und makeln gemäß § 5 Abs.1 der Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV)

Abschluss

Die Teilnehmer erhalten nach Beendigung des Lehrganges ein Zertifikat über die Fachkunde gemäß § 5 AbfAEV

Termine:

03.-04.11.17 / 10.11.17

Veranstaltungsort
BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig
Termin

03.11.2017 – 10.11.2017

Kosten
 
760,00 € (brutto) inkl.
Schulungsunterlagen, Verpflegung und Zertifikat

Anmeldung

Wir haben noch 199 Plätze in diesem Event frei.

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Durch die Bestätigung unserer Datenschutzerklärung melden Sie sich verbindlich an. Mit der Rechnung erfolgt die Bestätigung des Seminars/ Lehrgangs. Die Seminar-/Lehrgangsgebühren überweisen wir/ich vor Lehrgangsbeginn auf das in der Rechnung angegebene Konto.

Wieviele Plätze möchten Sie reservieren?

*
*
*
*
*

Nr. Vorname Nachname E-Mail
1