22Aug

Wir trauern um Dagobert Baumann


Am 3. August 2017 ist Dipl.-Ing. Dagobert Baumann, ATB Umwelttechnologien GmbH im Alter von 76 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben.

Als Geschäftsführer des in Deutschland erfolgreichsten Herstellers von Kleinkläranlagen haben wir ihn kennen und schätzen gelernt. Wir konnten ihn von der Idee des Aufbaus eines Bildungs- und Demonstrationszentrums für dezentrale Abwasserbehandlung überzeugen: Die ATB Umwelttechnologien GmbH zählte zu den ersten Mitgliedsunternehmen im BDZ e.V.

Herr Baumann wurde Leiter des ersten BDZ Arbeitskreises, im April 2005 konstituierte sich unter seiner Leitung der Arbeitskreis Betriebssicherheit. Die Entwicklung eines Anlagenstammblatts für Kleinkläranlagen und einer technischen Dokumentation des Herstellers für das geprüfte Produkt Kleinkläranlage waren wichtige Ergebnisse der regelmäßig stattfinden Sitzungen. Beide Dokumente flossen in die Qualitätsrichtlinie für Kleinkläranlagen und die Auflage eines BDZ Qualitätszeichens ein, an deren Entwicklung und Einführung Herr Baumann maßgeblichen Einfluss hatte.

Aktiv trat er in der Herstellervereinigung für die Qualitätsverbesserung der dezentralen Abwasserbehandlung ein, vertrat als streitbarer Diskutant das BDZ in verschiedenen Gremien und Ausschüssen. Ebenso brachte er sein großes Fachwissen und seine umfangreichen Erfahrungen in verschiedene Projekte des BDZ im In- und Ausland ein.

Sein Interesse und sein Wirken galt immer der Neu- und Weiterentwicklung der Kleinkläranlagentechnologien, insbesondere des SBR-Verfahrens. Er hatte unbändige Freude am Basteln, Tüfteln, an Innovationen. Daran ließ er auch uns teilhaben, wir haben ihm viel zu verdanken.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie, seinen Angehörigen und seinen Freunden.

Der Vorstand

Die Kollegen der Geschäftsstelle

Zurück