29Jun

Neuer BDZ Beirat gewählt


Benannte  Vertreter der für Wasserwirtschaft zuständigen Ministerien der Länder der Bundesrepublik Deutschland sowie der Bundesministerien für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit bzw. für Bildung und Forschung und des Umweltbundesamtes sind ständige Mitglieder des Beirates. Persönliche Vertreter von Institutionen der zukunftsfähigen Wasserwirtschaft werden als Beiratsmitglieder von der Mitgliederversammlung gewählt.

Folgende Mitglieder gehören dem neuen Beirat an:

  • Thomas Stratenwerth
    Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
  • Dr. Claus Gerhard Bannick
    Umweltbundesamt
  • Bettina Freydank
    Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
  • Dr. Stephan von Keitz
    Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
  • Holger Machholz
    Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt
  • Kristina Rieth
    Sächsisches Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft
  • Nicole Thomann
    Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz
  • Prof. Dr.-Ing Jörg E. Drewes
    Technische Universität München
  • Christine von Lonski
    German Water Partnership
  • Dipl.-Ing. Stefan Hartstock
    Deutsches Institut für Bautechnik
  • Dr.-Ing. Jutta Niederste-Hollenberg
    Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung
  • Michael Rosenauer
    Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Zurück