09Mär
Lehrgang / Seminar

Zustandserfassung und Bewertung der Sanierungsmöglichkeit von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben / Modul 3

Das Seminar ist ein Modulbaustein (Modul 3) im Fachkundekurs "Neubau, Einbau, Nachrüstung und Sanierung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben".

Anlagen, die nicht mehr dem heutigen Stand der Technik entsprechen, müssen entweder bautechnisch saniert bzw. erneuert und verfahrenstechnisch erweitert werden. In dem Seminar werden Hinweise und Empfehlungen für die Bewertung des baulichen und verfahrenstechnischen Zustandes einer Kleinkläranlage gegeben sowie Maßnahmepläne für erforderliche Sanierungsmöglichkeiten und Nachrüstungen vorgestellt.

Veranstaltungsort

BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig

14Mär
Lehrgang / Seminar

Sachkundelehrgang "Dichtheitsprüfung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelguben" / Modul 2

Der Lehrgang ist ein Modulbaustein (Modul 2) im Fachkundekurs „Neubau, Einbau, Nachrüstung und Sanierung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben".

Das BDZ konzentriert sich mit diesem Sachkundelehrgang auf die Dichtheitsprüfung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben. Dazu werden die für die Sachkunde erforderlichen theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten zur Durchführung einer Dichtheitsprüfung vermittelt.

Zugangsvoraussetzungen / Mindestanforderungen

  • Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung (Facharbeiter, Meister, Techniker) oder gleichwertige Ausbildung und
  • Mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Abwassertechnik oder im Bereich Kleinkläranlagen
  • Fachkundiges Wartungspersonal aus dem Bereich Kleinkläranlagen

Inhalte der Ausbildung sind

  • Rechtsgrundlagen, Normen und Regelwerke,
  • Prüfvorschriften und Prüfverfahren,
  • Berechnung von Prüfdaten,
  • Dokumentation der Prüfungsdurchführung und der Prüfergebnisse,
  • Praktische Durchführung einer Dichtheitsprüfung (Pegelabfallprüfung),
  • Erläuterung der verschiedenen Absperr- und Messsysteme.

Abschluss

Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Als Abschluss erhalten die Teilnehmer einen Sachkundenachweis.

Veranstaltungsort

BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig

16Mär
Lehrgang / Seminar

Grundlagen des Tiefbaus / Modul 4

Das Seminar ist ein Modulbaustein (Modul 4) im Fachkundekurs "Neubau, Einbau, Nachrüstung und Sanierung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben".

Beim Einbau einer Kleinkläranlage oder Abwassersammelgrube ist auf eine sorgfältige Ausführung zu achten, da Fehler nur schwer oder gar nicht behoben werden können. Nur bei einer qualifizierten Planung und Bauausführung können die gesetzlichen Anforderungen an Bau und Betrieb einer Kleinkläranlage erreicht werden. In dem Seminar werden grundlegende Kenntnisse zum Tiefbau, zur Bau-, Material- und Gerätekunde sowie zum Arbeitsschutz vermittelt.

Zugangsvoraussetzungen

  • Personen mit einer abgeschlossenen handwerklichen Berufsausbildung
  • Fachkundiges Wartungspersonal aus dem Bereich Kleinkläranlagen

Modul 4 nicht erforderlich für:

  • Meister / Geselle im Bereich Tiefbau
  • Dipl.-Ing. / Bachelor Bauwesen etc.

Veranstaltungsort

BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig

31Mär
Lehrgang / Seminar

Fortbildungslehrgang für verantwortliche Personen in Entsorgungsfachbetrieben gemäß § 11 EfbV, für Sammler, Beförderer, Händler und Makler gemäß § 5, Abs.3 AbfAEV und für Betriebsbeauftragte für Abfall

Voraussetzungen

  • Fachkundenachweis gemäß § 9 Abs. 2 EfbV und § 5 Abs. 1
  • AbfAEV bzw. Fachkundenachweis gemäß §§ 59 und 60 KrWG


Abschluss

Die Teilnehmer erhalten nach Beendigung des Lehrganges eine Teilnahmebescheinigung über die Fortbildung nach EfbV und AbfAEV bzw. einen Fortbildungsnachweis für den Betriebsbeauftragten für Abfall.

Veranstaltungsort

BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig

21Apr
Lehrgang / Seminar

Fortbildungslehrgang für verantwortliche Personen in Entsorgungsfachbetrieben gemäß § 11 EfbV, für Sammler, Beförderer, Händler und Makler gemäß § 5, Abs.3 AbfAEV und für Betriebsbeauftragte für Abfall

Voraussetzungen

  • Fachkundenachweis gemäß § 9 Abs. 2 EfbV und § 5 Abs. 1
  • AbfAEV bzw. Fachkundenachweis gemäß §§ 59 und 60 KrWG

 

Abschluss

Die Teilnehmer erhalten nach Beendigung des Lehrganges eine Teilnahmebescheinigung über die Fortbildung nach EfbV und AbfAEV bzw. einen Fortbildungsnachweis für den Betriebsbeauftragten für Abfall.

Veranstaltungsort

BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig

09Mär
Lehrgang / Seminar

Zustandserfassung und Bewertung der Sanierungsmöglichkeit von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben / Modul 3

Das Seminar ist ein Modulbaustein (Modul 3) im Fachkundekurs "Neubau, Einbau, Nachrüstung und Sanierung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben".

Anlagen, die nicht mehr dem heutigen Stand der Technik entsprechen, müssen entweder bautechnisch saniert bzw. erneuert und verfahrenstechnisch erweitert werden. In dem Seminar werden Hinweise und Empfehlungen für die Bewertung des baulichen und verfahrenstechnischen Zustandes einer Kleinkläranlage gegeben sowie Maßnahmepläne für erforderliche Sanierungsmöglichkeiten und Nachrüstungen vorgestellt.

Veranstaltungsort

BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig

14Mär
Lehrgang / Seminar

Sachkundelehrgang "Dichtheitsprüfung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelguben" / Modul 2

Der Lehrgang ist ein Modulbaustein (Modul 2) im Fachkundekurs „Neubau, Einbau, Nachrüstung und Sanierung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben".

Das BDZ konzentriert sich mit diesem Sachkundelehrgang auf die Dichtheitsprüfung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben. Dazu werden die für die Sachkunde erforderlichen theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten zur Durchführung einer Dichtheitsprüfung vermittelt.

Zugangsvoraussetzungen / Mindestanforderungen

  • Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung (Facharbeiter, Meister, Techniker) oder gleichwertige Ausbildung und
  • Mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Abwassertechnik oder im Bereich Kleinkläranlagen
  • Fachkundiges Wartungspersonal aus dem Bereich Kleinkläranlagen

Inhalte der Ausbildung sind

  • Rechtsgrundlagen, Normen und Regelwerke,
  • Prüfvorschriften und Prüfverfahren,
  • Berechnung von Prüfdaten,
  • Dokumentation der Prüfungsdurchführung und der Prüfergebnisse,
  • Praktische Durchführung einer Dichtheitsprüfung (Pegelabfallprüfung),
  • Erläuterung der verschiedenen Absperr- und Messsysteme.

Abschluss

Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Als Abschluss erhalten die Teilnehmer einen Sachkundenachweis.

Veranstaltungsort

BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig

16Mär
Lehrgang / Seminar

Grundlagen des Tiefbaus / Modul 4

Das Seminar ist ein Modulbaustein (Modul 4) im Fachkundekurs "Neubau, Einbau, Nachrüstung und Sanierung von Kleinkläranlagen und Abwassersammelgruben".

Beim Einbau einer Kleinkläranlage oder Abwassersammelgrube ist auf eine sorgfältige Ausführung zu achten, da Fehler nur schwer oder gar nicht behoben werden können. Nur bei einer qualifizierten Planung und Bauausführung können die gesetzlichen Anforderungen an Bau und Betrieb einer Kleinkläranlage erreicht werden. In dem Seminar werden grundlegende Kenntnisse zum Tiefbau, zur Bau-, Material- und Gerätekunde sowie zum Arbeitsschutz vermittelt.

Zugangsvoraussetzungen

  • Personen mit einer abgeschlossenen handwerklichen Berufsausbildung
  • Fachkundiges Wartungspersonal aus dem Bereich Kleinkläranlagen

Modul 4 nicht erforderlich für:

  • Meister / Geselle im Bereich Tiefbau
  • Dipl.-Ing. / Bachelor Bauwesen etc.

Veranstaltungsort

BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig

31Mär
Lehrgang / Seminar

Fortbildungslehrgang für verantwortliche Personen in Entsorgungsfachbetrieben gemäß § 11 EfbV, für Sammler, Beförderer, Händler und Makler gemäß § 5, Abs.3 AbfAEV und für Betriebsbeauftragte für Abfall

Voraussetzungen

  • Fachkundenachweis gemäß § 9 Abs. 2 EfbV und § 5 Abs. 1
  • AbfAEV bzw. Fachkundenachweis gemäß §§ 59 und 60 KrWG


Abschluss

Die Teilnehmer erhalten nach Beendigung des Lehrganges eine Teilnahmebescheinigung über die Fortbildung nach EfbV und AbfAEV bzw. einen Fortbildungsnachweis für den Betriebsbeauftragten für Abfall.

Veranstaltungsort

BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig

21Apr
Lehrgang / Seminar

Fortbildungslehrgang für verantwortliche Personen in Entsorgungsfachbetrieben gemäß § 11 EfbV, für Sammler, Beförderer, Händler und Makler gemäß § 5, Abs.3 AbfAEV und für Betriebsbeauftragte für Abfall

Voraussetzungen

  • Fachkundenachweis gemäß § 9 Abs. 2 EfbV und § 5 Abs. 1
  • AbfAEV bzw. Fachkundenachweis gemäß §§ 59 und 60 KrWG

 

Abschluss

Die Teilnehmer erhalten nach Beendigung des Lehrganges eine Teilnahmebescheinigung über die Fortbildung nach EfbV und AbfAEV bzw. einen Fortbildungsnachweis für den Betriebsbeauftragten für Abfall.

Veranstaltungsort

BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig