21Jun
Workshop

HOT SPOTS: Innovative Wasser-/ Abwasserbehandlungskonzepte

Mit einer neuen Veranstaltungsreihe möchten wir den Fokus auf  innovative Entwicklungen in der Siedlungswasserwirtschaft lenken, Pilotprojekte vorstellen und Diskussionen anregen.

Beginnen werden wir am 21. Juni 2017 mit Session 1 "Geschlossene Stoffstromkreisläufe", in der u.a. das schwimmende, autarke „FreiLichtHaus“ als ein Beispiel für flexibel einsetzbare dezentrale Versorgungs- und Speichersysteme vorgestellt wird.

Weitere Vorträge sind:

  • Energieeffizienz in der dezentralen kommunalen Energieversorgung
  • Ver-und Entsorgungssystem eines Schiffes

Im Herbst findet Session 2 "Klimawandel und Regenwassernutzung" statt, für Anfang nächsten Jahres sind Session 3 "Intelligente Infrastrukturen in der Stadt" und Session 4 "Innovative Versorgungstechnologien im Bereich Trink-/ Abwasser" geplant.

Veranstaltungsort

Leipzig

21Sep
Workshop

Grauwasser - Dezentrales Wasserrecycling und Wärmerückgewinnung

Von der Abwasserbeseitigung zur Daseinsvorsorge - Das neue BDZ/fbr/DWA Merkblatt M 277 und dezentrale Beispiele zu Wasser,- Energie-, und Nährstoffrecycling

In dem Workshop werden Anwendungsbeispiele und spezielle Systeme und Techniken des Grauwasserrecyclings vorgestellt, die wasserrechtliche Einordnung und gesetzlichen Anforderungen, die Umsetzung der unterschiedlichen Konzepte sowie die ökonomische und ökologische Bewertung dargestellt.

Themen sind u.a.:

  • Warum Grauwasserrecycling und Betriebswassernutzung?
  • Abwasser – eine nutzbare Ressource für Wasser, Energie und Nährstoffe?
  • Abwasserrecycling statt Abwasserbeseitigung? Potenziale des Abwasserrecyclings
  • Gesetzliche Anforderungen, Normen und Regelwerke, politische Rahmenbedingungen
  • Umsetzung dezentraler Konzepte
  • Ökonomische und ökologische Bewertung
  • Praxis und Besichtigung einer Grauwasseranlage auf dem Gelände des BDZ

Veranstaltungsort

Leipzig

27Sep
Workshop

Abwasserentsorgung in Freizeitgrundstücken

Auch für Freizeitgrundstücke (Wochenendhäuser, Kleingärten) müssen umweltgerechte und dem Stand der Technik entsprechende Lösungen der Abwasserentsorgung gefunden und umgesetzt werden. In dem Workshop werden Möglichkeiten und spezielle Systeme und Techniken zur ordnungsgemäßen Entsorgung von Abwasser und Fäkalien vorgestellt sowie über deren wasserrechtliche Einordnung diskutiert. Die praktische Umsetzung dieser Systeme wird anhand praktischer Beispiele erläutert.

 

Veranstaltungsort

BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig

21Jun
Workshop

HOT SPOTS: Innovative Wasser-/ Abwasserbehandlungskonzepte

Mit einer neuen Veranstaltungsreihe möchten wir den Fokus auf  innovative Entwicklungen in der Siedlungswasserwirtschaft lenken, Pilotprojekte vorstellen und Diskussionen anregen.

Beginnen werden wir am 21. Juni 2017 mit Session 1 "Geschlossene Stoffstromkreisläufe", in der u.a. das schwimmende, autarke „FreiLichtHaus“ als ein Beispiel für flexibel einsetzbare dezentrale Versorgungs- und Speichersysteme vorgestellt wird.

Weitere Vorträge sind:

  • Energieeffizienz in der dezentralen kommunalen Energieversorgung
  • Ver-und Entsorgungssystem eines Schiffes

Im Herbst findet Session 2 "Klimawandel und Regenwassernutzung" statt, für Anfang nächsten Jahres sind Session 3 "Intelligente Infrastrukturen in der Stadt" und Session 4 "Innovative Versorgungstechnologien im Bereich Trink-/ Abwasser" geplant.

Veranstaltungsort

Leipzig

21Sep
Workshop

Grauwasser - Dezentrales Wasserrecycling und Wärmerückgewinnung

Von der Abwasserbeseitigung zur Daseinsvorsorge - Das neue BDZ/fbr/DWA Merkblatt M 277 und dezentrale Beispiele zu Wasser,- Energie-, und Nährstoffrecycling

In dem Workshop werden Anwendungsbeispiele und spezielle Systeme und Techniken des Grauwasserrecyclings vorgestellt, die wasserrechtliche Einordnung und gesetzlichen Anforderungen, die Umsetzung der unterschiedlichen Konzepte sowie die ökonomische und ökologische Bewertung dargestellt.

Themen sind u.a.:

  • Warum Grauwasserrecycling und Betriebswassernutzung?
  • Abwasser – eine nutzbare Ressource für Wasser, Energie und Nährstoffe?
  • Abwasserrecycling statt Abwasserbeseitigung? Potenziale des Abwasserrecyclings
  • Gesetzliche Anforderungen, Normen und Regelwerke, politische Rahmenbedingungen
  • Umsetzung dezentraler Konzepte
  • Ökonomische und ökologische Bewertung
  • Praxis und Besichtigung einer Grauwasseranlage auf dem Gelände des BDZ

Veranstaltungsort

Leipzig

27Sep
Workshop

Abwasserentsorgung in Freizeitgrundstücken

Auch für Freizeitgrundstücke (Wochenendhäuser, Kleingärten) müssen umweltgerechte und dem Stand der Technik entsprechende Lösungen der Abwasserentsorgung gefunden und umgesetzt werden. In dem Workshop werden Möglichkeiten und spezielle Systeme und Techniken zur ordnungsgemäßen Entsorgung von Abwasser und Fäkalien vorgestellt sowie über deren wasserrechtliche Einordnung diskutiert. Die praktische Umsetzung dieser Systeme wird anhand praktischer Beispiele erläutert.

 

Veranstaltungsort

BDZ e.V.
An der Luppe 2
04178 Leipzig